am 5. september 1992 fand die erste streetparade als offiziell bewilligte “demonstration für liebe, frieden, freiheit, grosszügigkeit und toleranz” in zürich am see statt und sorgte damals für reichlich gesprächsstoff. von nackten spinnern und drogenabhängigen jugendlichen ravern bis hin zu faszinierend und entzückend reichten damals die kommentare. und am kommenden samstag fiert nun also das fest der raver und technos bereits sein 20 jähriges jubiläum. – wie schnell doch die zeit vergeht…!

zwanzig jahre streetparade zürich

natürlich lasse auch ich mir den anlass nicht nehmen und werde nach zwei jahren türkischer ferienabsenz auch mal wieder an der streetparade 2011 anwesend sein. denn aufregend und schrill ist der anlass alle weil und einmal im jahr wird die limmatstadt zum mekka der tanzenden techno freaks! die parade selber ist farbenfroh und ausgelassen und die musik immer noch zehn mal besser als all die trommeln und falschen töne der piccoloflöten an irgend einer schweizer fastnacht!

sexy motive garantiert

nicht zuletzt sind die kostüme auch sehr amüsant und das ganze treiben belustigt mich immer wieder aufs neue. für hobby fotografen wie mich eine wahre fundgrube an motiven und stimmungen und daher werde ich mich wieder mit meiner kamera bewaffnen und auf bildfang gehen. da wie es scheint auch das wetter toll mitspielen wird steht also dem bunten treiben nichts mehr im weg und es wird wohl wieder ziemlich eng auf den markanten plätzen der parade. ich freue mich auf jeden fall schon jetzt auf den samstag nachmittag.

let’s rave! ;-)