ab sofort tradition !!

nachdem ich den gestrigen tag nach nota bene drei stunden schlaf eher über die runden gebracht habe als gelebt, bin ich heute wieder voll ausgeschlafen und auch wieder willens, einen blogeintrag zu schreiben. ;-)

der fondueplausch vom freitag abend war ein gelungener anlass und ich gehe gerne auf den vorschlag vom paddy ein und werde also diesen anlass halbjährlich propagandieren und organisieren. es wird demzufolge auch weiterhin einen fondueplausch im sommer und einen fondueplausch im winter geben! nächstes mal werden wir jedoch den termin mit doodle ausfindig machen, damit hier nicht wieder ein durcheinander aufkommt… :-)

nachdem gestern schon in diversen einschlägigen blogs über unser bloggertreffen berichtet wurde, (bloggin’chm, Rockgöre, Bluetime, Rouge, Daily Fraggle, Paddy, Rogerrabbit, Schwarzer Kafka) kann ich mich hier den aussagen der blogger nur anschliessen! auch ich stelle einfach immer wieder fest, dass blogger einfach ganz tolle leute sind, mit denen mensch sofort und über alles und jedes sprechen kann und dabei der humor ganz und gar nicht zu kurz kommt. es hat mich ausserordentlich gefreut, auch am freitag wieder einige mir noch unbekannte gesichter zu sehen und einmal die menschen hinter den blogs kennenlernen zu dürfen.

mein dank gebührt auch allen bloggern, die dazu extra nach zürich angereist sind und den weg von bern, basel sowie dem aargau und den zürcher agglomerationen inklusive winterthur nicht gescheut haben. übrigens, unser fleisch-fondue war allererste sahne und ich fand es absolut ganz fein – wären da nicht von rechts und links die ganze zeit diese käsedüfte gewesen, wäre es perfekt gewesen… :-)

auch die abschliessenden leffe bierchen im andorra waren wie immer ganz fein und wenn sie uns nicht rausgeworfen hätten, wären wir wohl immer noch dort… – kurz, ich freue mich schon auf das nächste mal!

By | 2017-07-18T07:23:46+00:00 17. Februar 2008|Categories: Allgemein|Tags: , , , , , |27 Comments

27 Kommentare

  1. Patrick 17. Februar 2008 @ 9:32 um 9:32 Uhr

    cool, dass du das öfterns machen willst. ich hoffe schwer, beim nächsten mal dabei sein zu können. also bitte den fondueplausch nicht in den sommerferien machen. ;-)

  2. Paddy 17. Februar 2008 @ 9:40 um 9:40 Uhr

    Ich muss nächstes Mal wohl einen Heimtransport organisieren, damit ich die anschliessenden Leffe-Bierchen auch noch erleben kann. ;-)

  3. bluetime 17. Februar 2008 @ 9:55 um 9:55 Uhr

    und ich komm dann wohl erst gegen 22uhr dass ich bis 3 uhr mit euch um die häuser ziehen kann:-)…oder gehe dann direkt grad zur schule um sieben!
    merci falki…es war wirklich ein sauglatter abend!

  4. falki 17. Februar 2008 @ 10:25 um 10:25 Uhr

    @patrick: ok, ich werde versuchen, dass es nicht gerade in den sommerferien sein wird, zumal wir dann ja auch noch ferien machen werden.

    @paddy: die idee ist wirklich zu bedenken. – rogerrabbit und die rockgöre haben am freitag samstag morgen auch ein taxi genommen.

    @bluetime: genau, und in der schule kannst du dann in ruhe ausschlafen!

  5. rouge 17. Februar 2008 @ 10:32 um 10:32 Uhr

    Ja es war witzig und ich finds super dass das Fondue zur Tradition wird. So kriegt Marcel ja auch noch ne Chance ;-)
    Wegen den Terminen würde sich doch upcoming anbieten. Die Berner machen das auch so.

  6. rockgöre 17. Februar 2008 @ 10:54 um 10:54 Uhr

    Cool ! Und die Taxi-Variante kann ich nur empfehlen ! Sollten wir dann wieder ins gleiche Lokal gehen, nehm ich auch noch ein bisschen Farbe mit.. ;-)

  7. Paddy 17. Februar 2008 @ 11:49 um 11:49 Uhr

    Mal schauen. Erst mus sich das erhöhte Budget (oder habt ihr einen Gratis-Taxi-Dienst gefunden?) durchbringen. :-)

  8. Bluetime 17. Februar 2008 @ 12:10 um 12:10 Uhr

    @göre…lach ja, du solltest das vermutlich mal so als standartzusatz in dein handtäschli beemen:-)

  9. falki 17. Februar 2008 @ 12:11 um 12:11 Uhr

    @rouge: wäre auch eine möglichkeit – mal sehen!

    @rockgöre: hihi – ich freue mich schon auf das gesicht des kellners, wenn du die spraydose auspackst!

    @paddy: nimm doch einfach vom segway-kässeli was fürs taxi raus…

  10. rockgöre 17. Februar 2008 @ 12:40 um 12:40 Uhr

    @paddy: Na, gratis wär anders. Aber die 75.- Stützli war es wert ! Sonst hätt ich die glatte Runde schon vor zwölf verlassen müssen.
    Und das wär seeeeehr schade gewesen.

    @bluetime: Okay, ich die Farbe, Du die Schere. Abgemacht ?

    @falki: Tja, mir wär so fast alles zuzutrauen. ;-)

  11. falki 17. Februar 2008 @ 12:50 um 12:50 Uhr

    @rockgöre: jep – seit freitag seh ich das auch so… ;-)

  12. rogerjost 17. Februar 2008 @ 19:24 um 19:24 Uhr

    Wo ist die Doodle Adresse? Ich habe Hunger und will mich einschreiben und meine Sommerferien danach planen.

  13. falki 17. Februar 2008 @ 19:27 um 19:27 Uhr

    @rabbit: dann mach doch mal den ersten vorschlag… be the first – go ahead :-)
    ich werde dann um dein wunschdatum herum etwas doodeliges zusammenstellen! ;-)

  14. Marcel 17. Februar 2008 @ 19:42 um 19:42 Uhr

    Danke für die 2. Chance :-) Nachdem ich bei Euch über die Aufstehbeschwerden am Samstagmorgen gelesen habe, bin ich wirklich froh, schon einige Monate im Voraus zu wissen, dass wieder ein BlogFondue geben wird – dann kann ich schon mal mit dem Vorschlafen anfange :-)
    Einige von Euch kenne ich schon, andere noch nicht – ich freu’ mich auf Euch alle!

  15. hoewe 18. Februar 2008 @ 11:08 um 11:08 Uhr

    …auch ich will mich noch schriftlich fuer den lustig, langen abend und vorallem die kurzschlafgelegenheit bedanken. war ne freude den falki *undanhangammorgen* wiedermal und viele neue gesichter zum ersten, aber bestimmt nicht letzten mal, gesehen/erlebt zu haben. gerne wieder, freu mich auf den naechsten termin…

    farbe, schere!?
    was schwirrt denn da in den frauenkoepfen?

    danke auch dem hasen, der mich, nach dem freudigen esoterischen klingeln, geschickt ins niederdoerfchen lotste und in der dunklen gasse abholte.

  16. rockgöre 18. Februar 2008 @ 11:11 um 11:11 Uhr

    @hoewe: Der Kellner will ja unbedingt, dass ich mich als Frisöse betätige.
    Er will die gleiche Frisur wie ich. ;-)

  17. falki 18. Februar 2008 @ 11:27 um 11:27 Uhr

    @hoewe: die freude ist auch auf meiner seite! hat micht echt gefreut, dass wir uns übers bloggen wieder begegnet sind! – und deine stadtrundfahrt durch die autofreien zonen der zürcher innenstadt war auch unschlagbar… :-))

  18. hoewe 18. Februar 2008 @ 11:42 um 11:42 Uhr

    @rockgoere
    …da brauchts aber keine schere, bei dem ist eher kloeppeln *extensions* angesagt.

    @falki
    …chch, von einem berner sollte mensch sich wohl nicht durch zuerich leiten lassen!!?
    aber wie der ganze abend, kam auch das gut. ;-)

  19. rockgöre 18. Februar 2008 @ 11:52 um 11:52 Uhr

    Ich glaub der Hoewe hatte so ein komisches Navigationsgerät Namens “falki” ;-)

  20. hoewe 18. Februar 2008 @ 12:04 um 12:04 Uhr

    …na aber mit halb geladener batterie am morgen danach, hats dann geklappt wie ne eins, auf direktem weg nach regensburg, ohne grauzonenfahrten…

  21. falki 18. Februar 2008 @ 12:22 um 12:22 Uhr

    @rockgöre: ohne falki-navi wären wir wohl immer noch irgendwo in der autofreien zone am ausgang suchen…

  22. rogerrabbit 18. Februar 2008 @ 12:32 um 12:32 Uhr

    Hoewe? Ist der angekommen?
    hihi
    Datum 8. August oder ist das *zu* mitten in den Sommerferienzeit?

  23. falki 18. Februar 2008 @ 12:50 um 12:50 Uhr

    @rogerrabbit: werde ich mal abklären!

  24. rockgöre 18. Februar 2008 @ 12:54 um 12:54 Uhr

    @roggerrabbit: Angekommen wo ? Beim Kaffee war er jedenfalls am Morgen. Aber ob er den
    Heimweg wieder gefunden hat, weiss ich nicht. ;-)
    8. August tönt gut. Geht aber noch eeeewig….

  25. rogerrabbit 18. Februar 2008 @ 16:28 um 16:28 Uhr

    Dafür gibt es die Konzerte zwischendurch! ;-)

  26. rockgöre 18. Februar 2008 @ 16:30 um 16:30 Uhr

    Und die bloggenden Friday’s…

  27. kusito.ch » blogger fondue in zürich - 15.02.2008 22. Februar 2008 @ 18:10 um 18:10 Uhr

    […] falki, chm und simi gesellten uns nadisna zu uns. es wurde viel von dem […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar