aus die maus !

eines weiss ich seit gestern mit bestimmtheit! die schweizer fussball nationalmannschaft ist gut im wasserball. warum nur hat es nicht weiter geregnet? aber leider trocknete der rasen zusehends ab und am ende wurde sogar schon fast wieder regulärer fussball gespielt – leider…

zu gast bei...

und so muss ich denn einfach sagen, dass die türken bei normalen verhältnissen den besseren fussball spielten. und ich will hier die schweizer leistung auch nicht schmälern, aber es hat wie immer, einmal mehr nicht ganz gereicht. aber was solls, das sind wir uns ja gewohnt, oder?

mich kann diese tatsache nicht davon abhalten, jetzt die euro nicht mehr weiter zu verfolgen. die guten spiele werden noch kommen – mit oder ohne uns! und als 44. nation der fifa weltrangliste, ist es auch nicht gross erstaunlich, wenn die schweiz nicht unter die besten acht in europa kommt und vor den viertelfinals ausscheidet. übrigens die österreicher sind nur gerade auf platz 92…

schade wars trotzdem!

By | 2008-06-12T08:52:35+00:00 12. Juni 2008|Categories: Fussball|Tags: , , , |4 Comments

4 Kommentare

  1. Brownie 12. Juni 2008 @ 9:10 um 9:10 Uhr

    Wasserball ist wirklich die richtige Bezeichnung. Aber wenigstens wars ein spannendes Match.

  2. Patrick 12. Juni 2008 @ 10:07 um 10:07 Uhr

    die schweizer haben gekämpft, leider hat es nicht sein sollen. freuern wir uns auf die kommenden hoffentlich guten spiele der euro o8. und bald fängt dann die wm-quali an.

  3. rogerrabbit 12. Juni 2008 @ 10:12 um 10:12 Uhr

    Wie es scheint ist momentan die Türkei für uns fussballerisch das Mass aller Dinge. Das kanns doch nicht sein, oder?

  4. hierundjetzt 12. Juni 2008 @ 10:38 um 10:38 Uhr

    ja, es kann nur noch besser werden.
    ich freu mich auch auf weitere, spannende spiele!

Hinterlassen Sie einen Kommentar