so, jetzt bin ich wieder soweit ausgeschlafen, dass ich mich doch auch noch zum bloggy fondue äussern will. es war wie immer ein lustiger und interessanter abend mit vielen mir schon bekannten und einigen mir noch fremden bloggern. gefreut hat mich insbesondere, dass auch die “jungen” für einmal sehr zahlreich vertreten waren und die “alte garde” tatkräftig unterstütz haben. – cool!

5. bloggy fondue

ich stelle fest, dass das fondue im fribourger fonduestübli mit recht zu den besten fondues der stadt zürich gehört. es war wirklich sehr fein und hat allen gemundet. sogar meine knoblauchzehen musste ich unverrichteter dinge wieder mit nach hause nehmen. als nämlich die wirtin sie gesehen hat, hat sie sofort reagiert und noch eine extraportion knoblauch gebracht. – das nenne ich service. ;-)

der abend war dann auch wie immer absolut gemütlich und die themen gingen von facebook anwendungen wie farmville über trigami, costa rica, kreta und lebenskünstler bis hin zu billettautomaten der sbb und deren bedienung. es wurde auch die idee einer stadtrundfahrt mit segways hier in zürich ins auge gefasst und wir werden schon bald mal so einen blogger ausflug organisieren.

ich danke allen teilnehmern an dieser stelle für das zahlreiche erscheinen und den lustigen abend. bis zum nächsten bloggy fondue! ein paar bilder vom “bloggy fondue” findet ihr bei chic und schlau, die wieder tatkräftig fotografiert hat und mit theswiss einen fachkundigen partner an ihrer seite hatte.

weitere berichte bei bendy, paddy, bluetime, theswiss und klaeui.