…wird vom lausprecher ersetzt!

fünf mal täglich ruft dieser von den türmen der moschee zum gebet auf. und eine der gebetszeiten ist genau um 04:50 am frühen morgen! wie mensch um diese zeit schon ans gebet denken kann ist mir ja eh schleierhaft, aber ich habe den aufruf die ersten paar tage täglich gehört und war jeweils hellwach!

tur0975

dann habe ich immer gebetet, es möge aufhören. “allah hu akbar” ist ja schön und gut, – dem gehts sowieso gut! und die wo schlafen wollen wissen das schon lange.

und nachdem ich mich dann schon daran gewöhnt habe, und die zeit um fünf mit tiefschlaf programmiert hatte, ertönt doch der schreihalsi schon um halb drei uhr morgens. – was soll das denn? hatte das computerprogramm einen timeout?

die lösung hat uns dann ein türke am nächsten tag erläutert: so erschallt der aufruf zum gebet nicht nur jeweils fünf mal pro tag, sondern auch dann, wenn jemand stirbt! und dies sofort nach eingang der todesnachricht und nota bene egal zu welcher zeit!

mensch lernt eben nie aus… :-)

ps: das wär was für den kritiker… ;-))