Grillkunst auf Designstück: der originale Feuerring

Der Feuerring ist ein Grillgerät aus massiven Stahlplatten, gefertigt auf höchstem handwerklichen Niveau. Entwickelt und designt hat ihn der Stahlplastiker Andreas Reichlin aus Immensee/Schweiz. Was entstand, ist ein Designstück, mit dem man Grillgut einfach und gesund zubereiten kann. Es ist für Privatpersonen, aber auch für Gastronomie- und Hotelleriebetriebe geeignet. Der Feuerring ist Ausdruck der Lebensphilosophie von Andreas Reichlin, denn gesundes Essen, Ästhetik und geselliges Beisammensein sind für ihn wesentlich.

Feuerring mit Grillfleisch

Die Feuerringe gibt es zur Zeit in neun verschiedenen Grössen und Ausführungen; sie heissen Luneli, Luna, Ovum oder Gastro. So kann für den jeweiligen Raum die richtige Form und Grösse ausgesucht werden – schliesslich dominiert ein zu grosser Feuerring den Garten zu stark und ein zu kleiner Feuerring geht optisch verloren. Höhere Modelle sind ideal für die Gastronomie, weil dort oft stehend gegrillt wird. Die Stahlschalen lassen sich durch ihre runde Form auch einfach von einem Ort zu einem anderen bewegen.

genialer Feuerring

Gesundes Grillen

Das einzigartige, europaweit patentierte Grillverfahren ermöglicht schonendes Garen und Grillen von Köstlichkeiten wie Fleisch, Fisch, Gemüse, Spiegeleier, Crèpes oder Raclette. Schonend ist das Grillen auf dem Feuerring, weil die Speisen indirekt auf dem Ring gegart werden und so kein Fett oder Marinade in die Glut tropfen und via Rauch wieder ans Grillgut gelangen können. Die Grillgäste des Feuerrings geniessen ihr Essen also ohne ungesunden und verkohlten Beigeschmack.

Zeitloses Original

Im Laufe der Jahre wird der Stahl durch die Natur, die Nutzung und die entstehende Patina immer schöner. «Je länger und mehr genutzt, desto besser», so der Künstler. Dies macht den Feuerring nebst der massiven Materialität zu einem beliebten Erbstück. Mit seinem unverwechselbaren, zeitlosen Original rückt Andreas Reichlin fröhliches Zusammensein und Genuss auch bei den kommenden Generationen in den Vordergrund: mit Freunden rund um ein loderndes Feuer, edel gefasst, gesund speisen – dazu lädt der Feuerring das ganze Jahr über ein.

Feuerring

PS: Alle neun Feuerringe werden anlässlich einer Ausstellung auf 300 Quadratmetern am Samstag, 26. Juli 2014, zwischen 12 und 18 Uhr, in Limburg an der Lahn präsentiert. Adresse: Feuerring Verkauf Deutschland, Diezer Str. 50c / Ecke Thilemannstraße, 65549 Limburg an der Lahn. Regelmäßig wird dort nach der Ausstellungseröffnung ein Probegrillen stattfinden. Kontaktperson: Bettina Scholl, 0178-6949761, bettina.scholl@feuerring.ch.

By | 2017-07-18T07:22:15+00:00 31. Juli 2014|Categories: Allgemein, Erstaunliches, Kulinarisches|Tags: , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar