eigentlich hätte ich es wissen müssen, als ich vor zwei wochen meiner frau mal dieses spiel auf facebook zeigte. weiss ich doch, dass sie bei solchen sachen einen labilen charakter hat und ich hätte damit rechnen sollen, dass dies ein grosser fehler ist. aber damals habe ich mir nicht viel dabei gedacht…

und dabei ist seither alles anders bei uns zu hause! am morgen erwache ich, weil es neben mir immer zweimal nacheinander click macht – click click – click click… am abend wenn ich nach hause komme, höre ich schon von weitem click click – click click… und mein platz am computertisch ist jetzt einfach nur noch besetzt – click click. dazwischen wird geflucht und die maschine manchmal zum teufel gewünscht. “noch ein letzter versuch”, tönt es abends um sieben und um neun macht es trotzdem noch immer click click.

jetzt weiss ich endlich, wie das so ist, wenn jemand spielsüchtig ist und erfahre am eigenen leib, wie damit eine familie zu grunde gehen kann. selbst der kleine hat keine chance mehr, sich mal an den computer zu setzten und eine partie golf zu spielen, die mama gibt den platz nicht mehr her und wehe sie wird gestört, dann kommt es zu unschönen szenen und niemand wagt sich das mehr. alle erdulden das tägliche click click und seit tagen bin ich derjenige, der das abendessen zubereitet. ein wunder, dass die dame des hauses zum essen noch zeit findet… ;-)

das spiel heisst mahjong und stellt euch vor, meine frau hat dafür jetzt sogar einen eigenen facebook account eröffnet, nachdem sie eine woche lang nur auf meinem account gespielt hat. dafür ist der rekord auf meinem account für mich leider nicht mehr zu überbieten, so oft ich auch selber versuche, ich schaffs einfach nicht.

auf ihrem eigenen account hat sie natürlich jetzt eine noch höhere marke gesetzt. ihr erklärtes ziel ist über 3600 punkte zu kommen und ich fürchte, bevor sie das nicht geschafft hat, wird mich das click click tag und nacht weiter vefolgen… ich wünsche ihr von herzen, dass sie demnächst das ziel erreicht und ihr leben wieder in den griff bekommt!

achtung suchtgefahr

und an alle, die einen facebook account haben gebe ich an dieser stelle eine warnung heraus – lasst die finger von diesem spiel, es kann euer umfeld ruinieren! nicht anfangen, sonst ergeht es euch womöglich genau gleich und ihr dürft euch dann nicht wundern, wenn euch euer partner velässt und eure kinder nichts mehr mit euch zu tun haben wollen… ;-)

jetzt weiss ich endlich, wie das ist, wenn jemand der spielsucht verfallen ist… ungloubläch!