die zahnfee ist entlarvt!

also ich habe ja in meiner kindheit nie etwas für meine ausgefallenen milchzähne bekommen und ausser den schmerzen beim herausbrechen hatte ich rein gar nichts davon. und den schönen brauch der zahnfee, welche für jeden ausgefallenen milchzahn vorbeikommt und den zahn dann nachts in einen batzen verwandelt habe ich gar nicht gekannt.

dazu legt das kind den zahn vor dem schlafengehen unter das kopfkissen und dieser wird dann von den eltern durch eine münze ersetzt während das kind schläft.

zahnfee

so machte das auch meine frau, wenn der kleine wieder einmal eine zahnlücke mehr bekommen hat. und dieser war dann natürlich immer freudig überrascht, wenn am nächsten morgen der zahn nicht mehr da war und an seiner stelle ein fünfliber das büchsli schmückte!

gestern kommt nun der kleine zu mir und sagt “du papi i weiss jitz, das es d zahnfee gar nid git. i ha im schaft vom mami mini ganze usgfauene miuchzähn gfunde. z mami isch zahnfee, gäu?” (ich weiss jetzt, dass es die zahnfee gar nicht gibt. ich habe im schrank von mutti meine ganzen milchzähne gefunden. mama ist die zahnfee!)

als ich dann noch versuchte zu retten, was nicht mehr zu retten war und ihm sagte, dass ja vielleicht die zahnfee die zähne dort hin gelegt hätte, lachte er mich nur noch aus und meinte nur: “nenei, das gloub i nümme!”

und so geht eine weitere schöne kindheitserinnerung seinen gang und wird bis auf weiteres nicht mehr funktionieren. vielleicht dann mal bei seinen eigenen kindern wieder, aber mit sicherheit nicht mehr bei ihm. an solchen sachen merkt mensch mal wieder, wie schnell doch die zeit vergeht und wie schnell die kleinen grösser werden und anfangen die dinge zu hinterfragen…

die zahnfee kann abdanken!

und tschüss, liebe fee, es war schön dich kennengelernt zu haben. schwebe davon und versuch dein glück bei den jüngeren. :-)

By | 2010-09-09T08:50:30+00:00 9. September 2010|Categories: Z Lumpepack|Tags: , , |4 Comments

4 Kommentare

  1. Paddy 9. September 2010 @ 9:33 um 9:33 Uhr

    Ja, die Zeit vergeht wie im Flug. Unsere Kleine kam mal, nachdem wir den Zahn-Geld-Austausch vergassen, zu Mami und sagt: “Mami, du hast vergessen Zahnfee zu spielen.” -“…”

  2. falki 11. September 2010 @ 7:36 um 7:36 Uhr

    @paddy: hihi, der ist auch nicht schlecht! :-)

  3. pipistrella 20. September 2010 @ 15:55 um 15:55 Uhr

    und er wird sich ärgern, wenn er feststellt, dass es jetzt für ausgefallene zähne kein geld mehr gibt, weil er ja jetzt weiss, dass es die zahnfee nicht gibt.
    und er wird lernen, nicht alles, was er weiss, preiszugeben ;-)

  4. falki 20. September 2010 @ 17:30 um 17:30 Uhr

    @pipistrella: er wird es wohl jetzt machen wie die kleine vom paddy… :-)

Hinterlassen Sie einen Kommentar