hmmm – eigentlich wollte ich mit dem zeugs ja gar nicht anfangen. der rouge sagte mir vor fast einem jahr ich soll doch mal einen account auf twitter eröffnen, was ich damals natürlich auch sofort gemacht habe. aus mangel an interesse und eigentlicher unkenntnis der funktionen und des services an sich, habe ich das ganze jedoch nie gebraucht. da jedoch in letzter zeit immer wieder so e-mails mit dem hinweis “xy is now following you on twitter” hereingekommen sind, konnte ich es dann doch nicht lassen und habe mir das teil einmal näher angesehen. zumal mir der leu am letzten bloggy friday nochmals das twittern ans herz gelegt und mich noch zusätzlich gepusht hat.

ja, und nun finde ich dort also alte bekannte, die dort fleissig am twittern sind und nebenbei ihre blogs vernachlässigen… gell hoewe :-)
nun, alles in allem ist die twitterei aber doch noch sehr kurzweilig und ich werde ab sofort auch ab und zu mal rein schauen und ein sätzchen brösmeln… wer mir folgen will, hier ist meine twitter url: https://twitter.com/reflections