Farmerpool: Virtueller Hofladen

farmerpool1
Heute möchte ich euch Farmerpool.ch vorstellen – ein virtueller Hofladen. Bauernpower aus der Nachbarschaft. Ein Portal für den verantwortungsbewussten Konsumenten. Und das Ganze funktioniert so:

 

  1. Angebot
    Lokale Bauern stellen ihre Produkte auf diesem Marktplatz ein. Bio-Früchte, Essig, Confitüre oder aber auch Ferien auf dem Bauernhof. Alle Möglichen Produkte die man auch in der offline Welt findet bis eben hin zu Dienstleistungen. Die Bauern inserieren bei Farmerpool selber. D.h. sie kaufen sogenannte Pakete. Diese sind dann 1 Jahr gültig. Das günstigste Paket enthält die Aufschaltung von einem einzelnen Inserat. Das teuerste Paket enthält eine unlimitierte Anzahl von Inseraten. Bei letzterem kann nach Lust und Laune inseriert werden, ganz nach dem Flatrate-Prinzip.
  2. Produkte kaufen
    Mit einer ausgeklügelten Suche findet man die Produkte und Dienstleistungen. Dabei erlaubt es der Shop, nach Stichworten oder Postleitzahl zu suchen. Ja selbst eine Karte wurde dieser Suchmaske hinzugefügt.

Beispiel gefällg? Gerne. Der Zaugg Biohof bietet zahlreiche Produkte an. Dieser Hof bewirtschaftet in Iffwil seit 30 Jahren einen Hofladen. Dieser Kleinbetrieb richtet sich nach den Richtlinien des biologisch-dynamischen Anbaus (Demeter). Deren Produkte werden auch im Hofladen und am Märitstand an fünf verschiedenen Standorten angeboten. Der Zaugg’s Biohof hat auch eine eigene Website: Biohof Zaugg. Nich jeder Hofladen hat allerdings einen Webshop. Und es macht auch Sinn, all diese Angobete in einem Pool zusammenzufassen. Dank Farmerpool sind diese Produkte nun auch im Internet erhältlich.

zaugg

Auf dem Zaugg Biohof leben neben Menschen auch 9 Kühe, ihre Kälber, ein Pferd, ein Pony und ca. 100 Hünder. Bewacht von der Hündin Lola. Und fünf Katzen, was diese allerdings so den ganzen Tag treiben ist nicht bekannt. Aber die werden schon irendwie ihre Rolle im Zaugg’schen Ökosystem innehaben – und wenn es “nur” das Fangen von Mäusen ist ;). Wenn man dies alles weiss, dann schmecken doch die Produkte gleich 100mal besser!

Ich wünsche angeregtes stöbern!

Blog Marketing

By | 2017-07-18T07:22:15+00:00 17. Juli 2014|Categories: Kulinarisches|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar