hans, der airbag ersatz für die formel 1

was ist eigentlich mit airbags in der formel 1?

diese frage hat mich eigentlich erst beschäftigt, als mein kleiner beim letzten formel 1 rennen beiläufig sagte “die müssen aber einen guten airbag haben, bei diesem tempo”…

– nun, die haben eben gar keinen airbag, denn das wäre in einem formel 1 wagen schlicht zu gefährlich und viel zu eng. eine fehlauslösung durch schläge beim überfahren der randsteine wäre fatal und darum gibt es gar keine airbags in der königsklasse!

HANS System bei der Formel1aber es gibt HANS!

Abgeleitet von “Head And Neck Support” und bei “HANS” werden der kopf und die schulter des fahrers über elastische seile mit der rückwand des cockpits verbunden.

1. HANS-System
2. Befestigungsgurt (einer je Seite)
3. Befestigungspunkt am Helm (einer je Seite)
4. Schulterkorsett

so quasi ein kleiner “bungee” am kopf und den schultern. würde mich echt mal interessieren, wie sich damit eine vollbremsung so anfühlt in einem f1 boliden?!

sachen gibt’s…

By | 2017-07-18T07:22:34+00:00 5. April 2012|Categories: Allgemein, Erstaunliches, Z Lumpepack|Tags: , , , , , |2 Comments

2 Kommentare

  1. Dani Schenker 6. April 2012 @ 4:10 um 4:10 Uhr

    “Der Hans der kanns”…

    Das Beste ist, dass die Fahrer ihre Köpfe nicht mehr selbst hochhalten müssen :D

    @Falki: Mäld di mol ;-)

  2. falki 6. April 2012 @ 16:33 um 16:33 Uhr

    genau, werde ich gleich machen! :-)

Hinterlassen Sie einen Kommentar