heiss begehrt, aber…

wie meistens bin ich am samstag ins einkaufszenter gefahren und habe die üblichen einkäufe getätigt. dabei habe ich natürlich auch an meine frau gedacht und zwei rollen ihrer lieblingskekse gekauft. zurück in der küche bin ich dann am auspacken der einkaufstüten, als meine frau hereinkommt und eine rolle der besagten kekse sieht. sofort schnappt sie sich die rolle und verlässt fluchtartig die küche. die muss ich gut verstecken höre ich sie noch sagen und dann ist sie verschwunden. unsere beiden jungs haben diese kekse nämlich auch sehr gerne, und wenn der grosse diese rolle findet, dann sind die dinger im nu verspeist…

die zweite rolle ist in einer anderen tüte und wird mit allen geteilt! – am abend ist die rolle leer und meine frau, die immer was süsses knabbern muss beim tv schauen will die zweite rolle kekse holen. – die rolle ist bis heute nicht gefunden worden – sie hat sie so gut versteckt, dass sie selber nicht mehr weiss, wo die kekse sind!

jetzt gilt es zu warten, bis die ersten schaben auftauchen und dann werden diese uns schon zu den gesuchten keksen leiten – vielleicht ;-)

sachen gibts, da versteht mann seine frau nicht mehr…

By | 2007-02-26T11:51:53+00:00 26. Februar 2007|Categories: Allgemein|3 Comments

3 Kommentare

  1. Lila 26. Februar 2007 @ 13:08 um 13:08 Uhr

    *lach*

    Genau das !
    Ungeduldig wie ich bin, wusste ich schon, dass ich dir posten werde: Die Schaben werden dir den Weg zu den Guetzli weisen.
    Aber genau das stand dann da.

    Ich liebe Kekse. Aber ich verabscheue diese blöden Flatterdinger. Ekel.

  2. Päde 3. März 2007 @ 18:25 um 18:25 Uhr

    Meine entschuldingung dafür :ich esse diese kekse NUR wen es nichts anderes im haushalt hat (genause wie all die anderen sachen , naja ich bin ein vielfrass ich weiss :P )

  3. falki 3. März 2007 @ 21:59 um 21:59 Uhr

    scho guet ;-))

Hinterlassen Sie einen Kommentar