ich lass es jetzt raus…

ich lass es jetzt raus…

[Trigami-Review]

heute habe ich das vergnügen, mich mit dem hersteller der kleenex taschentücher zu befassen und darüber eine rezension zu schreiben. natürlich sind die tüchlein für mich schon lange eine feste grösse im haushalt und ich denke wir alle kennen diese praktischen taschentücher, die dank ihrer praktischen box immer schnell zur hand sind, wenns raus will… :-)

lass es raus, ist nun auch der titel der neusten kampagne von kleenex, die auf drei säulen aufgebaut ist und ich beginne hier also mit dem tv-spot, der wie es sich für unsere zeit gehört, natürlich auch auf youtube zu sehen ist. – hier ist er:

ich muss gleich sagen, dass ich soweit es geht vermeide, die meist laute und zuweilen doofe werbung im fernsehen anzuschauen und sofort weg zappe wenn ein werbeblock kommt. diesen spot habe ich also jetzt selber zum ersten mal gesehen und ich finde ihn, wie die meisten anderen spots auch, durchschnittliche werbung. nicht besser und nicht schlechter als der durchschnitt und auf jeden fall nichts besonderes, was eigentlich schade ist. mir fehlt es vor allem an humor!

die zweite säule der kampagne ist ein eq-emotionstes den ihr hier selber machen könnt. mein resultat seht ihr nachfolgend.

unsensibel !?

nun, ihr seht selber, wie es um mich steht und was für ein kalter klotz ich doch eigentlich bin. im übrigen bin ich auch keine frau, aber der test scheint nur auf weibliche heulsusen kleenex benutzer zugeschnitten zu sein…
mir fehlten z.T. auch die mir entsprechenden antworten und ich musste eine auswahl treffen, von der ich gar nicht überzeugt war. somit ist leider auch diese zweite säule nicht unbedingt ein tragender bestandteil der kampagne.

zu guter letzt kann mensch hier noch an einem wettbewerb teilnehmen, wo es jeden monat 1000.- chf zu gewinnen gibt. natürlich habe ich mich dort registriert und auch einen beitrag veröffentlicht – wettbewerbe sind immer gut und wenns dabei noch tausend stutz zu verdienen gibt, mach ich doch glatt jeden mist wettbewerb mit. d.h. solange ich dann nicht mit unmengen von spam mails und sonstigen werbesendungen zu rechnen habe… ich hoffe in diesem fall davon verschont zu bleiben!

und am ende habe ich also auch noch die von kleenex erstellte studie ausgedruckt und gelesen. darüber jetzt noch gross zu schreiben fällt mir schwer, denn es steht ja alles in der studie. es gibt darin einen satz, der für mich absolut verbindlich ist und der für mich schon lange und mit sicherheit auch in zukunft mit diesem produkt verbunden ist und sein wird – nämlich:

“nach schnäuzen fühle ich mich besser.”

By | 2017-07-18T07:23:34+00:00 21. November 2008|Categories: Rezensionen|Tags: , , , , |3 Comments

3 Kommentare

  1. Biggi 21. November 2008 @ 15:23 um 15:23 Uhr

    gröööööööööhl.
    sehr schöne Rezension. :)

  2. falki 21. November 2008 @ 15:27 um 15:27 Uhr

    @biggi: danke. :-)

  3. schwarzer kafka 23. November 2008 @ 16:52 um 16:52 Uhr

    *grins*

Hinterlassen Sie einen Kommentar