indoor test – sony alpha 700

gestern war es ja bekanntlich vorbei mit dem goldigen herbst und so habe ich mich entschlossen, meine neue kamera mal bei schlechtem wetter und in räumen auszuprobieren. da bietet sich natürlich eine burg wie die kyburg geradezu an. und so bin ich dann richtung winterthur aufgebrochen und zur kyburg gefahren… – schon die aussenansicht hat mich natürlich als grosser fan von burgen und schlössern erfreut. eine sonnenuhr an der burgmauer hatte ich jedoch nicht erwartet!

kyburg01.jpg       kyburg02.jpg       kyburg03.jpg

im inneren der burg hatte ich also nun erstmals die gelegenheit die alpha 700 auch in innenräumen auf herz und nieren zu testen.
mein erstes foto war dann auch gerade eine bemalte wand mit einer küche aus dem mittelalter darauf. dann folgten experimente mit wappen die an den fenstern hingen.

kyburg04.jpg       kyburg07.jpg       kyburg08.jpg

es folgen einige aufnahmen von der küche, dem schlafzimmer und ein blick in das gefängnis, welches sich im wachturm befindet.

kyburg09.jpg       kyburg11.jpg       kyburg13.jpg

es folgen eine nahaufnahme eines kachelofens und zwei aussichten aus dem wachturm.

kyburg12.jpg       kyburg14.jpg       kyburg15.jpg

übrigens, ich hatte die burg für mich alleine – ausser mir und der frau an der kasse beim eingang war gestern wohl niemand in der kyburg mehr anwesend ;-) und so konnte ich das innere der gänge und räume uneingeschränkt geniessen! es folgen der wehrgang, die waffenkammer und der burghof mit seinen zwei brunnen.

kyburg18.jpg       kyburg22.jpg       kyburg29.jpg

nochmals ein paar alte waffen – und zwei experimente mit bildern von gemälden. natürlich habe ich dabei mit den verschiedensten einstellungen gearbeitet und ganz viel ausprobiert :-)

kyburg19.jpg       kyburg23.jpg       kyburg24.jpg

auch in der folterkammer gab es einiges zu sehen. – brutale angelegenheit sag ich nur…

kyburg25.jpg       kyburg26.jpg       kyburg27.jpg

es folgen das gerichtszimmer, der weinkeller sowie ein ausschnitt des ziehbrunnen.

kyburg32.jpg       kyburg37.jpg       kyburg30.jpg

danach nohmals einige experimente…

kyburg34.jpg       kyburg38.jpg       kyburg36.jpg

so, liebe leute, jetzt wisst ihr, was euch bei einem besuch der kyburg so inetwa erwartet. die sony alpha 700 hat den gestrigen indoor-test mit erfolg bestanden und ich bin mit den aufnahmen zufrieden! ;-)

By | 2017-07-18T07:22:09+00:00 19. Oktober 2007|Categories: Photographie|11 Comments

11 Kommentare

  1. Reflections » Blog Archive » hands on - sony alpha 700 19. Oktober 2007 @ 15:31 um 15:31 Uhr

    […] weiter zum indoor-test […]

  2. mm 19. Oktober 2007 @ 15:36 um 15:36 Uhr

    einfach der minolta touch finde ich schade! ;-)

  3. falki 19. Oktober 2007 @ 15:42 um 15:42 Uhr

    @mm: ja ich weiss. so ein pech aber auch… ;-)

  4. PAx 19. Oktober 2007 @ 19:30 um 19:30 Uhr

    hehehe

  5. hierundjetzt 20. Oktober 2007 @ 15:15 um 15:15 Uhr

    ich wiederhole mich gerne, tolle bilder!:)

  6. Wenger 23. November 2007 @ 11:54 um 11:54 Uhr

    Hallo

    Habe eben auch die Sony 700 angeschafft. Habe die Bilder der Burg Kyburg gesehen, welche mir sehr gut gefallen. Da ich ein Sony 700 – Anfänger bin, würde mich interessieren, mit welchen Kameraeinstellungen die fantastischen Bilder entstanden sind.

    Besten Dank für die Antowrt!

    Freundliche Grüsse

    M. Wenger

  7. falki 23. November 2007 @ 13:41 um 13:41 Uhr

    hallo (herr/frau) wenger

    ich habe die bilder mit verschiedensten einstellungen aufgenommen (ich war ja selber am ausprobieren) aber ich sende ihnen mal die exif daten zu folgenden drei bildern:

    kyburg07.jpg     

    kyburg14.jpg     

    kyburg26.jpg     

  8. Heidi Greving 28. November 2007 @ 10:18 um 10:18 Uhr

    mich würde interessieren, mit welchem Objektiv die schönen Bilder gemacht wurden.

  9. falki 28. November 2007 @ 11:05 um 11:05 Uhr

    hallo heidi

    die bilder entstanden mit dem SONY DT 18-200mm F3.5-6.3

  10. Ape 11. Dezember 2007 @ 8:33 um 8:33 Uhr

    Hallo, schöne Bilder, ich bin auch an diesem Photoapparat interessiert, ich habe aber eine Frage: wie ist es mit der 1.5-facher Brennweitenverlängerung? Da ich schon eine Minolta 7xi habe, möchte gerne die alten Objektive benützen. ich habe ein 24mm, ein 35-105mm und ein 100-300mm. Danke.

  11. falki 11. Dezember 2007 @ 8:40 um 8:40 Uhr

    hallo ape

    du kannst ausnahmslos alle minolta af-objektive mit der sony a700 verwenden! absolut kein problem. auch ich habe original minolta objektive im einsatz und bin damit sehr zufrieden!

    gruss falki

Hinterlassen Sie einen Kommentar