italiens neuer müllmann

italiens neuer müllmann

nun haben sie ihn also wieder, den herrn berlusconi. die italiener werden auch nicht schlauer und lernen wohl auch nichts aus der geschichte. mal sehen, ob der neue alte herr nun endlich mal etwas gegen den vermüllten süden macht. aber sehr wahrscheinlich wird ihm der süden als norditaliener ja sowieso egal sein.

der müllmann

aber wen wunderts? – jedem land die regierung die es verdient. – fragt sich nur noch wie lange es geht, bis die ersten offiziellen mafiosi in rom einziehen…

By | 2008-04-15T11:46:48+00:00 15. April 2008|Categories: Erstaunliches|Tags: , , |3 Comments

3 Kommentare

  1. Ugugu 15. April 2008 @ 12:16 um 12:16 Uhr

    Ich glaube dir ist da etwas entgangen. Die sind da soeben eingezogen…

  2. falki 15. April 2008 @ 12:26 um 12:26 Uhr

    @ugugu: das sind aber doch nur die inoffiziellen – oder?!

  3. Patrick 15. April 2008 @ 13:23 um 13:23 Uhr

    @falki. schon ziemlich offiziell, wenn man mal sieht, weswegen berlusconi und co. schon rechtlich verfolgt wurden. dummerweise war immer wieder mal eine straftat verjährt….

Hinterlassen Sie einen Kommentar