jailbreak 2.0.2 – oder nicht ?

jailbreak 2.0.2 – oder nicht ?

ich frage mich gerade, ob ich es wagen soll und mein iphone 3G jailbreaken soll oder nicht. eigentlich wäre die nötige software jetzt draussen und es sollte kein problem sein, das dingsda aus dem gefängnis zu lassen… die nötigen dateien und anweisungen sind nämlich jetzt auf dem internet publiziert.

siehe hier und hier.

jailbreak ?!

hat schon jemand erfahrung mit dem jailbreak 2.0.2. gemacht und sein 3G iphone oder seinen ipod touch jailgebreakt? falls sich solche unter euch befinden, würde ich gerne wissen, ob ihr damit probleme gehabt habt oder nicht. und was raten mir die iphone experten unter euch sonst noch zum thema?

soll ich, oder soll ich nicht…? ;-)

By | 2017-07-18T07:23:37+00:00 3. September 2008|Categories: iPhone|Tags: , , |9 Comments

9 Kommentare

  1. rouge 3. September 2008 @ 15:29 um 15:29 Uhr

    Also ich hatte keine Probleme mit dem pwnen. Aber ich hab ein iPhone der ersten Generation. Also hatte ich keine andere Wahl als es zu jailbraken.

  2. Paddy 3. September 2008 @ 20:10 um 20:10 Uhr

    Oje Falki, jetzt fangen die iPhone-Themen also auch bei dir an?!

  3. falki 3. September 2008 @ 20:51 um 20:51 Uhr

    tja, paddy, mensch muss vielseitig sein… ober willst du mir sagen, die leute interessieren sich mehr für segways und nicht für iphones?

    ich versichere dir, wegen meinem dingsda eröffne ich keinen zweiten blog… :-)

  4. Paddy 3. September 2008 @ 20:57 um 20:57 Uhr

    Falki, der Blog für mein Dingsda ist ja auch schon wieder weg.

  5. falki 3. September 2008 @ 20:59 um 20:59 Uhr

    dann habe ich ja jetzt gut ein jahr zeit, hier ab und zu mal etwas über iphones zu posten.

  6. kopfchaos 4. September 2008 @ 1:31 um 1:31 Uhr

    ….. wie man das iPhone knacken kann is’ hier sehr eindrücklich und leicht nachvollziehbar dokumentiert…..

  7. Marcel 5. September 2008 @ 12:13 um 12:13 Uhr

    Ich überlege tatsächlich, ob ich mir ein iPhone als Business Handy zulege. Müsste allerdings (wie meine Tochter in der 5. Klasse) vorher fleissig Fremdsprachen-Wörtli büffeln: “jailgebreakt”, “pwnen” … *läckbeck*

    Was machen übrigens die, die weder iPhone noch Segway haben? Genau: die bloggen über die neueste WP-Version oder (ganz hipp im Moment) über Google Chrome …

  8. Marcel 5. September 2008 @ 12:17 um 12:17 Uhr

    Grad gesehen/bemerkt:

    rouge, using Internet Explorer 7.0 on Windows Server 2003

    Und ich dachte, Du seist der FrauenflüstererMac-Switcher-Produzent schlechthin … ;)

  9. falki 5. September 2008 @ 14:16 um 14:16 Uhr

    habe jetzt mein iphone gejailbreakt – und im dritten versuch hat das ganze sogar geklappt… ;-)

Hinterlassen Sie einen Kommentar