lasst sie doch einfach !!

ich versteh wirklich nicht, wieso sich die polizei nach solchen fussballspielen wie gestern in zürich immer wieder eine rote nase holt. – lasst sie doch einfach mal aufeinander los! diese idioten sollen sich doch selber dezimieren. wenn mensch sie lassen würde, dann gäbe es nach jedem spiel ein paar weniger davon…

By | 2009-05-18T08:40:01+00:00 18. Mai 2009|Categories: Fussball|Tags: |8 Comments

8 Kommentare

  1. Logi 18. Mai 2009 @ 9:59 um 9:59 Uhr

    Alles Idioten!!! Grosse Absperrung darum damit keine unbeteiligten reinlaufen und am Schluss verhaften was sich noch bewegt den rest liegen lassen.

  2. Annubis 18. Mai 2009 @ 11:50 um 11:50 Uhr

    naja ich für meinen teil würde es begrüssen, wenn man solche chaoten mit hardgummichnüppel so windel weich prügeln würde das sie mehrere wochen nimma sitzen noch liegen können.

    aber es ist doch leider so, dass unsere kuschelpolitiker der polizei immer neue knüppel zwischen die beine wirft. heute darf man in gewissen ländern in europa polizisten anzünden, bedrohen und sogar mit messer angreifen und man zahlt nur noch ne 90 euro busse.
    kein wunder hält sich die polizei zurück – den tut sie was schreien sp-cvp zetter und mordio. tun sie nix schreien alle – also nixtun und sie schreien trotzdem….

  3. falki 18. Mai 2009 @ 12:05 um 12:05 Uhr

    und darum sag ich sie sollen nichts tun !

  4. RogerRabbit 18. Mai 2009 @ 13:27 um 13:27 Uhr

    Um Grundsatz stimme ich dir bei.
    ABER
    Du willst doch auch nicht, dass nachher deine Unfall und KK-Prämie wegen den Tubeln steigt?
    Und die Anwohner sind wohl auch nicht so froh, wenn die Meute losgelassen würde.
    Der Tankstellenbesitzer dem der Laden ausgeraubt und zerstört wurde war auch nicht so happy.

  5. falki 18. Mai 2009 @ 13:31 um 13:31 Uhr

    dann soll die polizei sich um den schutz der geschäfte und anwohner kümmern und zusehen, dass keiner von der schlägerei abhaut… ;-)

    nein, im ernst! ich weiss, dass die ganze sache eigentlich nicht zu regeln ist, ausser durch konsequentes erteilen von stadionverboten. doch so lange die clubs nicht bereit sind, die sache mal endlich richtig anzugehen, wird das so weitergehen bis zum jüngsten gericht…

  6. RogerRabbit 18. Mai 2009 @ 16:27 um 16:27 Uhr

    Meine Worte.
    Plus ….. der Polizei werden von Politikern immer wieder Knüppel zw die Beine geworfen. Sind sie zu Streng, waren sie provokativ. Sind sie zu tollerant, haben sie die Sache nicht im Griff.

  7. rouge 19. Mai 2009 @ 9:45 um 9:45 Uhr

    Ich hab die Bilder erst gestern in den News gesehen. Das sind ja einfach wirklich nur noch absolut unterbelichtete Idioten. Mehr gibt es da nicht zu sagen.

  8. silversurfer 19. Mai 2009 @ 10:45 um 10:45 Uhr

    den ansatz von falki finde ich überzeugend: warum soll man diese testosteron deppen schützen? sollen sich doch die zähne ausschlagen, die rippen brechen und den schädel spalten. die krankenkasse soll keinen rappen zahlen. schade, dass solche idioten den spass am fussball nehmen.

    ps: früher gab es ja auch die bekannten schlägereien zwischen denk rockern und den poppers auf irgend einer wiese. doch da gab es spielregeln und man konnte sich nicht hinter unbeteiligten verstecken.

Hinterlassen Sie einen Kommentar