lindt passion chocolat – verführung und genuss pur!

[Trigami-Review]

nun stehe ich also kurz vor meinem nächsten versuch in sachen gewichtsreduktion und was für einen auftrag bekomme ich dieses mal? lindt & sprüngli lädt mich ein, in den schokoladenhimmel! ich darf zwei der neusten tafelkreationen der lindt maîtres chocolatiers probieren.

lindt

da kann ich natürlich nicht widerstehen und ich sehe mich also von seiten des schokoladen herstellers lindt wieder einmal verführt! und die firma, welche nun schon seit über 160 jahren schokolade herstellt hat mit ihren neusten kreationen auch gerade wieder einmal gezeigt, dass sie nach wie vor auf dem segment der premium-schokoladen führend ist. die zwei neuen schokoladen tafeln sind nämlich beide unwiderstehlich und waren bei unserer vierköpfigen familie auch in nullkommanichts verspeist.

darf ich vorstellen:
lindt passion chocolat orange & pistache und lindt passion chocolat caramel & fleur de sel!

die neusten lindt kreationen

zwei schokoladen der spitzenklasse und auch ihre präsentation in der verpackung lässt erahnen, dass es sich hier um etwas ganz exquisites handelt. erstmals wurden bei lindt erlesene zutaten direkt auf feinste schokolade aufgestreut und die tafeln sind auch nicht in gewohnter weise in täfelchen unterteilt, sondern lassen sich nach belieben und in alle richtungen brechen. innovativ ist auch die kartonverpackung, bei welcher der kunde durch ein sichtfenster gleich sieht, dass hier etwas ganz feines drin ist.

zum glück sind die geschmäcker bekannter weise verschieden, denn während meine frau sofort die caramel & fleur de sel favorisierte und dabei gleich zur hälfte eliminierte, finde ich perönlich die knackig-süsse verführung der mit gerösteten mandeln und pistazien stückchen versehenen orange & pistache kreation besser. aber auch ich finde, dass beide schokoladen spitzenklasse sind.

sie wurden auf jeden fall noch am tag ihres eintreffens beide restlos und genussvoll verspeist. und die beiden neuen schokoladen sind nun auch seit dem 16. februar 2010 im detailhandel erhältlich! und auch sie dürfen sich also jetzt auch jederzeit damit verwöhnen lassen.

lindt           lindt

geniessen sie zwei aussergewöhnliche schokoladen und machen sie mit am passion chocolat wettbewerb und gewinnen sie einen kreativ-workshop mit dem maîtres chocolatier oder einen weiteren attraktiven preis! probieren sie jetzt und gönnen sie sich auch mal wieder etwas süsses. mit den beiden schokoladen beginnt ein fest für die sinne und ich garantiere ihnen, sie werden es nicht bereuen!

also ich weiss jetzt, was ich bei der nächsten einladung mitbringen werde.

– damit mache ich auf jeden fall eine gute figur… :-)

By | 2010-02-23T11:19:48+00:00 23. Februar 2010|Categories: Rezensionen|Tags: , , , |3 Comments

3 Kommentare

  1. Rahel 23. Februar 2010 @ 11:22 um 11:22 Uhr

    Wow, wie kommst du denn dazu solche Schokoladen vorzutesten? :)

  2. Peter 24. Februar 2010 @ 8:50 um 8:50 Uhr

    Die Schokolade mit den Caramel-Stückchen habe ich gestern probiert und ich bin einfach hin und weg. Eher zufällig habe ich sie im Feinkostladen gesehen und einfach zugegriffen. Nach dem Lesen Ihres Tests bin ich natürlich auch gespannt auf die Schokolade mit Pistazie und Orange. Mit Sicherheit wird dieses Täfelchen auch ein Genuss für den Gaumen werden. Für solch edle Schokoladen ist der Preis meiner Meinung nach auch durchaus gerechtfertigt.

  3. falki 24. Februar 2010 @ 8:53 um 8:53 Uhr

    @rahel: via trigami!

Hinterlassen Sie einen Kommentar