platsch – da liegt es. – das stöckchen das von biggi über die grenze geflogen kommt… abgesendet mit den folgende worten:

“Ich reiche dieses Stöckchen weiter an jene Personen, bei denen ich skurrile oder komische Eigenschaften vermute: Falki, weil seine Rätsel auf einiges an Skurrilität schließen lassen…”

also biggi – ich und skurril oder komische eigenschaften… – da muss ich aber wirklich suchen – ich der otto normalbürger…

also dann… – hmmm was habe ich denn eigentlich für macken?

1. wenn ich eine pizza esse, dann kommt immer zuerst der rand und dann arbeite ich mich bis zum feinen zentrum durch…

2. ich bin doku süchtig! – wenn es nach mir ginge, dann würden bei uns zu hause fast nur dokus geschaut…

3. ich bin absolut begeistert von allem alten, seien es alte geschichten, alte völker oder alte gegenstände – je älter desto besser!

4. ich liebe es, weit weg von jeglicher zivilisation zu sein – je mehr freie, unberührte natur, desto besser – alaska wäre genau richtig für mich. – tja… :-)

5. wenn es regnet trage ich immer einen hut – schirme haben bei mir keine chance…

6. und jetzt meine wohl grösste macke… – ich muss alles selber herausfinden – ich höre darum meistens auch nicht auf andere. ich lese auch keine gebrauchsanweisungen (ausser die von ikea) ganz nach dem motto: probieren geht über studieren. – wenn ich es selber rausfinde, dann weiss ich nämlich das nächste mal wie es geht.

uff – das war aber gar nicht so einfach. und jetzt würden mich die macken folgender leute interessieren:
frau lila, beat, roger, brige, the swiss und canela und wer sonst noch will, der darf natürlich auch ;-)