mobil und günstig – tele2 mobile one

mobil und günstig – tele2 mobile one

Dies ist ein von trigami vermittelter bezahlter Eintrag Hinweis: Dies ist ein von trigami vermittelter bezahlter Eintrag.

      heute habe ich das vergnügen mal eine rezension über die mobilfunk tarife von tele2 zu schreiben. natürlich habe auch ich ein handy und so mache ich also meine recherchen hier auch in meinem eigenen interesse, das da ganz klar lautet “den niedrigsten preis mit möglichst viel leistung zu erhalten”. mensch weiss ja heute schnell nicht mehr, ob die eigene wahl jetzt wohl richtig war, oder ob mensch besser den anbieter wechseln sollte. die tarife und preise sind ja bekanntlich immer in bewegung und kommen insgesamt – und das freut natürlich die konsumenten, immer mehr nach unten…

in meinem fallbeispiel gehe ich davon aus, dass ich ein “normaler” handy-nutzer bin und eine beziehung mit einer frau auf island habe. nebst meinem in australien lebenden bruder wohnt die ganze familie, wie auch meine freunde, in der schweiz. – alles mal angenommen… also fiktiv, versteht sich :-)

ich telefoniere also zweimal pro woche 10 minuten mit meiner geliebten in island, etwa zwei mal 20 minuten pro monat mit meinem bruder in australien und der rest sind lokale gespräche in der schweiz, für die ich jetzt mal 120 minuten berechne.
wenn ich also jetzt mal ausrechne, was mich das bei tele2 mobile one kosten würde, dann komme ich auf einen monatlichen betrag von zirka 187 chf. die selbe rechnung bei sunrise zero plus kommt auf zirka 147.- chf. bei orange optima 30 bezahle ich dafür zirka 428 chf und mit swisscom natel swiss liberty kostet mich das ganze zirka 201 chf.

ich telefoniere also mit tele2 günstiger als mit swisscom oder orange, bezahle jedoch mehr als bei sunrise. – ich muss dazu sagen, dass die tarife für die einzelnen länder sehr variieren und ich somit jedem, der viel ins ausland telefoniert rate, sich zuerst die selbe rechnung zu machen. wenn ich jedoch eine freundin in der schweiz habe und mein bruder in bern, anstatt in melburne wohnen würde, dann hätte ich mit tele2 mobile one den weitaus günstigsten tarif! wer also hauptsächlich in der schweiz herum telefoniert, der fährt mit tele2 eindeutig am preisgünstigsten. dies wirkt sich insbesondere bei leuten aus, die wirklich viel telefonieren, sprich geschäfts- und firmenkunden! denn besonders bei dieser gruppe, schneidet tele2 mobile one mit seinem einheitstarif von 19.- rappen pro minute in alle netze für abo und prepaid am besten ab.

fazit: leute die viel und vor allem in der schweiz telefonieren, sind mit tele2 mobile one bestens bedient und bezahlen weitaus weniger als bei orange und swisscom. wobei sunrise mit seinen tarifen dicht an tele2 dran ist. – alles in allem ein tolles angebot und durchaus in betracht zu ziehen!

By | 2017-07-18T07:23:49+00:00 22. November 2007|Categories: Rezensionen|Tags: , , , , |2 Comments

2 Kommentare

  1. […] Milano 2.0 wrote an interesting post today!.Here’s a quick excerpt [IMG Dies ist ein von trigami vermittelter bezahlter Eintrag] Hinweis: Dies ist ein von trigami vermittelter bezahlter Eintrag. [IMG ] heute habe ich das vergnügen mal eine rezension über die mobilfunk tarife von tele2 zu schreiben. natürlich habe auch ich ein handy und so mache ich also meine recherchen hier auch in meinem eigenen interesse, das da ganz klar lautet “den niedrigsten preis mit möglichst viel leistung zu erhalten”. mensch weiss ja heute schnell nicht mehr, ob die eigene wa […]

  2. falki 22. November 2007 @ 18:55 um 18:55 Uhr

    who is milano 2.0 ?? – my name is falki…

Hinterlassen Sie einen Kommentar