monokini kommt !!

monokini kommt !!

bisschen energie gefällig? mit dem neuen solarbadeanzug kein problem…

monokini

Jeder kennt das: Man liegt am Pool, die Sonne brennt, und das Handy jault. Akku leer. Was tun? Zurück ins Hotelzimmer? Das ist jetzt nicht mehr nötig, denn es gibt einen “Solar-Badeanzug”. Der ist praktisch und obendrein echt sexy.

Der Wäsche- und Bademodenhersteller Triumph aus München hat sich dieses Stöffchen für die Zukunft ausgedacht. Der Anzug hat einen futuristischen Look mit Anlehnung an die Swinging Sixties, ein aufregendes Schlitz-Dekolletée und einen tiefen Rückenausschnitt.

Der Clou: Er präsentiert sich als innovative alternative Energiequelle. In Zusammenarbeit mit dem Entwickler Conergy, einem Unternehmen für regenerative Energiequellennutzung, zeigt sich diese Weltneuheit als Solar-Swimsuit mit 200 rechteckigen, flexibel verbundenen Monokristallin-Solarzellen.

Insgesamt bringt der Monokini eine Leistung von vier Watt in seinen Stecker und kann so tatsächlich MP3-Player oder Handyakkus wieder aufladen.

Erstmals gezeigt wurde das “heiße” Modell anlässlich des Triumph Fashion Cup im Port America’s Cup in Valencia. Das Modell (Preis auf Anfrage) ist individuell beim Hersteller zu bekommen.

zu einem artikel

nachtrag:

auf dem teppich beiben...

Immer hübsch an Deck bleiben, gell! Wer mit dem Solaranzug ins Wasser geht, ruiniert nicht nur das Make-up sondern auch die Solarzellen.
Und wie ist das mit … waschen …?

By | 2007-05-04T18:36:53+00:00 4. Mai 2007|Categories: Allgemein|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar