seit weihnachten hat unsere familie zuwachs erhalten. unser teenie hat sich nämlich einen grossen wunsch erfüllt und zwei kornnattern-babys gekauft. natürlich mit dazugehörendem terrarium und allem drum und dran. nach dem ersten ausbruch von “albi” (siehe bilder) wurde das terrarium jetzt auch mit einem schloss versehen, da frau mutter ganz und gar keine freude daran hätte, wenn sich albi in ihr bett verirren würde und das wäre für albi glaub auch das sichere todesurteil…

          

die kleinen sind schon kräftig genug, um die glastüre aufzuschieben. wirklich erstaunlich, was für kräfte die kleinen nur durch reibung erzeugen können. im moment sind unsere neuen mitbewohner ja noch nicht voll ausgewachsen und sind etwa 30 cm lang.
bin ja mal gespannt, wie es dann aussieht, wenn die kleinen über einen meter lang und ausgewachsen sind…

sachen gibt’s, die kommen schleichend ;-)