piraten…

zum heutigen kinostart von pirates of the caribbean ein paar fakten:

pirates

Die bekanntesten Piraten…

Klaus Störtebeker: Als Freibeuter machte er Ende des 14. Jahrhunderts die Nord- und Ostsee unsicher. Als einer der Anführer der Vitalienbrüder kaperte er mit seinen Koggen die Handelsschiffe der Hanse. Am 21. Oktober 1400 wurde er zusammen mit einem Teil seiner Mannschaft in Hamburg enthauptet. Die Köpfe wurden zur Abschreckung auf Pfähle gespießt und am Elbufer aufgestellt.

Zheng Yi Sao: Die Ehefrau des verstorbenen chinesischen Piratenchefs Zheng Yi befehligte Anfang des 19. Jahrhunderts einen Piratenbund von 1’000 Schiffen und 150’000 Seeräubern. Ohne ein Schutzzertifikat der Piraten konnte ein chinesisches Handelsschiff kaum an der Küste unterwegs sein. Der mächtige Piratenbund konnte nach vergeblichen Militäreinsätzen europäischer Schiffe erst durch ein großzügiges Amnestieprogramm beendet werden.

Sir Henry Morgan: Der karibische Freibeuter plünderte Mitte des 17. Jahrhunderts im Auftrag der englischen Königin Städte in Mittelamerika und spanische Kolonien in der Karibik. Morgan war berühmt-berüchtigt für seine Greueltaten und seinen Reichtum. Für seine Taten wurde Morgan von der Königin geadelt und regierte für einige Zeit als Gouverneur von Jamaika.

Anne Bonney: Die irische Piratin ging mit ihrer Piratencrew in der Karibik auf Beutezug und wurde 1720 vor Gericht gestellt. Sie zeichne sich durch große Verworfenheit aus und fluche viel, hieß es in der Anklage. Sie hatte Glück: Sie entging dem Tod durch den Strang, weil sie schwanger war.

By | 2007-05-24T10:08:46+00:00 24. Mai 2007|Categories: Allgemein, Film|1 Kommentar

Ein Kommentar

  1. rogerrabbit 24. Mai 2007 @ 10:48 um 10:48 Uhr

    Ueber die ganze Freibeuterzeit habe ich ein paar Bücher gelesen. Whr interessanter Stoff. Vorallem aber was die Asiatischen Piraten angeht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar