projekt waldameisen

ich bin soeben aus dem wald zurückgekommen, wo wir einen waldameisenbau besucht haben. dabei geht es um ein projekt, welches unter anderem den bestand der waldameisen in der schweiz erfassen will. da es sich bereits um eine bedrohte spezies handelt, ist eines der ziele, die genauen standorte der waldameisenbehausungen (ameisenhaufen) zu kartographieren.

waldameisenbau

meine frage an euch ist darum die folgende:
wer weiss, wo es noch solche ameisenhaufen gibt? wir sind für jeden hinweis eines standortes dankbar. (wer ein iphone hat, kann uns auch gleich die geographischen koordinaten durchgeben). ansonsten ist uns auch mit wegbeschreibungen oder kartenausschnitten schon geholfen!

rettet die waldameisen!

By | 2008-07-31T13:58:17+00:00 31. Juli 2008|Categories: Allgemein|Tags: , , |13 Comments

13 Kommentare

  1. david 31. Juli 2008 @ 14:34 um 14:34 Uhr

    Auf dem Irchel hats ne menge. Zum Bleistift da:
    47°32’24.97″N, 8°36’28.05″E

  2. falki 31. Juli 2008 @ 14:49 um 14:49 Uhr

    @david: thanks! wenn ich mein iphone bekomme gehe ich schauen. – ich hoffe ich steh dann nicht in einem labor von professor wehner ;-)

  3. david 31. Juli 2008 @ 14:51 um 14:51 Uhr

    Käumlich. Die Ameisenhaufenm sind auf dem Irchel bie Buch am Irchel. Also nicht in Zürich, sondern im Weinland.

    Wieso müssen diese beiden Berge eigentlich gleich heissen?

  4. falki 31. Juli 2008 @ 15:05 um 15:05 Uhr

    cool – danke für den hinweis.

  5. Logi 31. Juli 2008 @ 16:10 um 16:10 Uhr

    Meinst du das ernst?

    Falls ja, schreib doch mal Pfadfindergruppen an.
    Die sind viel im Wald, auch neben den Trampelpfaden und kennen sicher noch einige.

    Cheers Logi

  6. falki 31. Juli 2008 @ 16:13 um 16:13 Uhr

    @logi: natürlich meine ich das ernst! darum frage ich ja.

  7. chm 31. Juli 2008 @ 16:21 um 16:21 Uhr

    also im Gau hat es jede menge an den waldrändern…

  8. falki 31. Juli 2008 @ 16:25 um 16:25 Uhr

    @chm: kannst du das nächste mal, wenn du dort bist geo-koordinaten liefern? danke!

  9. chm 31. Juli 2008 @ 16:27 um 16:27 Uhr

    du meinst morgen? ja, mache ich. -> guck flickr

  10. falki 31. Juli 2008 @ 16:31 um 16:31 Uhr

    ok – viel vergnügen auf der alm… :-)

  11. honigbaerli 1. August 2008 @ 0:50 um 0:50 Uhr

    schön falki das du wieder gesund bist und schon wieder auf der jagt bist…
    kann dir leider keine orte hier sagen wo es solche tierchen gibt!!

  12. sravana 3. August 2008 @ 21:27 um 21:27 Uhr

    ich werde Ausschau halten, aber mit der Durchgabe von Koordinaten müsste ich passen. LG

  13. falki 4. August 2008 @ 8:21 um 8:21 Uhr

    danke sravana!

Hinterlassen Sie einen Kommentar