promille auf australisch

in australien autofahren ist so ne sache… – nicht nur weil sie dort alle links fahren, nein, auch weil wir anfangs gar nicht wussten, wieviel promille denn erlaubt sind.

bei über 30 grad bekommt man(n) schliesslich schnell auch gehörigen durst und unser bushcamper hatte auch genügend bier vorrätig. die bierdosen waren in einem grossen behälter mit einem fünf kilo block trockeneis gut aufgehoben… – natürlich war deren inhalt tiefgefroren. aber wenn man die dosen zwei bis drei minuten auf’s autodach stellt, dann ist das bier aufgetaut und hat genau die richtige temperatur!

nun wussten wir aber eben nicht, wo in australien die promillegrenze liegt. und so haben wir dann den erstbesten gesetzteshüter gefragt wie das so ist mit alkohol am steuer ??

sine antwort war kurz und bündig und ich muss immer noch lachen, wenn ich daran denke…
“wenn es über 30 grad heiss ist, dann könnt ihr eine dose bier pro stunde trinken” :-)

By | 2006-06-02T17:36:34+00:00 2. Juni 2006|Categories: Weltenbummel|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar