rätsel der woche

rätsel der woche

so, und weil der swiss jetzt auch noch seine chance bekommen soll, hier noch einmal ein netter herr der für geschichtliche furore sorgte! wer ist das? für die richtige antwort gibt es einen punkt.

By |2007-03-21T10:59:30+00:0021. März 2007|Categories: Rätselecke|14 Comments

14 Comments

  1. […] Bei Falki gibt es ein Rätsel der Woche, dass Münzsammler sicher ganz leicht lösen können. […]

  2. PAX 21. März 2007 @ 13:18 um 13:18 Uhr

    gajus julius cäsar.

  3. PAX 21. März 2007 @ 13:18 um 13:18 Uhr

    oder besser gesagt, gaius julius cäsar germanicus.

  4. PAX 21. März 2007 @ 13:19 um 13:19 Uhr

    früher auch bekannt als nero (claudius germanicus)

  5. falki 21. März 2007 @ 13:22 um 13:22 Uhr

    julius caesar war zwar der erste römische kaiser, der auf münzen abgebildet wurde! – aber dieser hier ist leider nicht gaius julius caesar germanicus…

    seine münze sah wie folgt aus:
    julius caesar

  6. PAX 21. März 2007 @ 13:24 um 13:24 Uhr

    dann ist es halt caligula

  7. PAX 21. März 2007 @ 13:29 um 13:29 Uhr

    diese seite meint aber, dass es schon germanicus ist.

  8. falki 21. März 2007 @ 13:34 um 13:34 Uhr

    schon wieder – stimmt! damit ist der punkt vergeben – gratuliere!
    es handelt sich in der tat um gaius caesar augustus germanicus bekannt als caligula!

    römischer kaiser von 37 – 41 ad

    und hier die aktuelle rangliste:

    pax 10 3/4 punkte
    biggi 5 1/4 punkte
    mad 4 3/4punkte
    the swiss 3 punkte
    lilafisch 2 1/2 punkt
    antje 1 punkt
    raedon 1 punkt
    roger 1/4 punkt

  9. falki 21. März 2007 @ 13:36 um 13:36 Uhr

    dein link zeigt den vater von caligula!

  10. PAX 21. März 2007 @ 13:40 um 13:40 Uhr

    ok. hauptsache ich hab den punkt ;-)

    die aufschrift auf der münze ist aber dieselbe oder?

  11. falki 21. März 2007 @ 13:43 um 13:43 Uhr

    ja sieht so aus – die waren wohl zu faul und haben nur den kopf ausgewechselt ;-))

  12. theswiss 21. März 2007 @ 14:16 um 14:16 Uhr

    für das nächste münzenrätsel gebe ich schon mal diese antwort – http://tinyurl.com/z5hoo. Da ist der Name sicher dabei ;-)

  13. falki 21. März 2007 @ 14:23 um 14:23 Uhr

    was machst du wenn ich das nächste mal mit einer griechischen münze komme? :-)

  14. theswiss 21. März 2007 @ 15:25 um 15:25 Uhr

    hundkatzemaus .. :-)

Hinterlassen Sie einen Kommentar