randy & candy bringen leben in die bude!

und wie!

– nicht nur, dass die zwei katzen am frühen morgen quer durch die wohnung sausen und dabei einen höllen krach veranstalten, nein, auch weil sie einem ungefragt das katzenspielzeug einfach in die hand legen, auch wenn man noch am schlafen ist. danach wird mensch umkreist und mit einem tiefen schnurren noch ganz geweckt. wie ihr seht, ist unser haushalt schon wieder gewachsen und seit zwei wochen sind nun auch noch zwei männliche katzen dazugekommen. randy & candy mischen die wohnung auf und lassen nichts mehr an seinem ort… ;-)

am wenigsten freude an den zwei hat unsere springmaus, welche am anfang richtig gehend belagert wurde und die beiden neulinge verfolgten jede ihrer bewegungen. zum glück ist die vitrine der maus aus glas und das hält angriffe auf leib und leben sicher ab. der kleine (candy) hat es jetzt auch aufgegeben, nachdem er ein paar mal in die glasscheibe hechtete und erbarmungslod daran abgeprallt ist. – und so langsam aber sicher wissen die beiden, dass das territorium um den mäusekäfig sperrgebiet ist, obwohl sie natürlich immer auf ihre chance warten. – die maus indes scheint es nicht gross zu stören und ich bin mir nicht einmal sicher, ob sie weiss, was katzen sind…

herrlich ist es zu beobachten, wie die zwei neulinge jeweils den tag durch mehrheitlich am schlafen und dösen sind. so ein katzenleben ist wirklich etwas angenehmes und sie verstehen es auch sehr gut, es sich bequem einzurichten. candy, der tieger ist absolut verspielt und ein sieben monate alter jungsporn, der am liebsten den ganzen tag spielen würde und der jeglichem ungeziefer sofort den gar aus macht.

candy

mr. randy ist eher der besonnene typ und einen halben monat älter als candy. aber er ist fast doppelt so gross und eine reinrassige katze mit zucht stammbaum. weiss wie schnee und ein wirklich herrliches tier. eine seiner vorlieben ist ganz klar beef jerky! der kerl hört wirklich immer, wenn ich an den beef jerky vorrat gehe und dann wird er so was von aufdringlich und kann betteln wie wenn er am verhungern wäre. für beef jerky macht randy einfach alles, in dieser beziehung ist er wie ich! :-)

candy

die beiden katzen gehörten übrigens einer kollegin vom grossen, welche in einer beziehung lebte, die es nicht mehr gibt und die in der neuen wohnung einfach keinen platz und keine zeit mehr dafür hat. und bei uns wird es den beiden mit sicherheit nicht so schnell langweilig. sie scheinen sich jedenfalls schon bestens eingelebt zu haben und ich weiss auch schon, wer die katzen dann einmal füttert, wenn wir ferien haben… – gäll fraggle! ;-))

By | 2011-10-13T10:01:18+00:00 13. Oktober 2011|Categories: Allgemein|Tags: , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar