heute morgen hatte unser kleiner wieder mal die grösste mühe wach zu werde und kam nur ganz langsam in die gänge.



dann sagte ich zu ihm “du weisst ja, wenn du ein mittagsschläfchen machst, dann kannst du am abend bis um neun auf bleiben”
darauf erwiderte er “ich mache heute ein mittagsschläfchen im hort, da habe ich genügend zeit dafür…” – er geht nämlich nach dem kindergarten in den hort und dort gibt es dann ein mittagessen und um 14:00 geht ihn meine frau von dort wieder abholen.

ich muss lachen und sage zu ihm “ou! schau mal jetzt ist deine nase gleich 20 zentimeter gewachsen…” worauf er verärgert zu strampeln beginnt…

– ja, das leben ist hart mit fünf! ;-)

schon komisch: die, die gerne eins machen würden können nicht – und die, die könnten machen keines…