sinnfrage…

gestern abend habe ich im schweizer fernsehen die doku zum attentat in zug geschaut. darin sprach ein opfer das überlebt hat und heute nur noch zu 30% arbeitsfähig ist. er hatte bei der explosion der bombe den kopf an der wand angeschlagen und zog eine schwere hirnblutung davon. absolut eindrücklich sagte der mann, dass es ihm eigentlich jetzt viel besser gehe als vorher. er habe erst nach dem vorfall erkannt, dass er vorher eigentlich nur funktioniert und nicht gelebt habe.

– kantonsrat und beamtentum sowie in einigen vereinen und vorständen von sitzung zu sitzung eilend – termin um termin und fast keine zeit für die familie –

funktionierst du noch oder lebst du schon ??
– zeit für ferien ;-)

By | 2006-09-22T09:00:32+00:00 22. September 2006|Categories: Mecker|1 Kommentar

Ein Kommentar

  1. bluetime 22. September 2006 @ 9:51 um 9:51 Uhr

    ich hab diesen dok auch gesehen und er hat mich berührt und andernseits kam da in mir wieder jenstes hoch…..meine nacht war demzufolge dann weniger gut :-(

Hinterlassen Sie einen Kommentar