ich habe es versprochen und darum hier nun der bericht von unserem wellness wochenende in sigriswil.
vorne weg, es war super!

letzten samstag um 14:00 sind wir also beim solbad-hotel angekommen und wurden sofort sehr freundlich an der rezeption empfangen und der herr erklärte uns was, wie, wo und dann fragte er ob wir den willkommensdrink gleich jetzt hätten, oder ob wir zuerst das zimmer beziehen möchten. – wir entschieden uns zuerst das zimmer zu beziehen.

wellness01.jpg       wellness15.jpg       wellness14.jpg

wellness13.jpg       wellness12.jpg

schon beim eingang wirkt das hotel sehr heimelig und durch die fenster im eingangsbereich sieht mensch schon direkt ins solbad und kann den badenden zusehen, wie sie sich im warmen bad erquicken. die aussicht aus unseren zimmer war auch nicht ohne! leider war das wetter nicht gerade besonders toll und die sonne war nur unter hinter der hochnebeldecke zu erkennen. – doch deswegen sind wir ja auch nicht hergekommen…

wellness02.jpg       wellness03.jpg

das zimmer wirkte warm und freundlich und ist sehr komfortabel eingerichtet. im hotel gibt es soviel ich weiss nur nichtraucher-zimmer und aus diesem grund riecht es auch frisch und die wände sind richtig schön weiss! auf dem balkon fanden wir dann aber doch noch einen aschenbecher… danach haben wir bei einem cüpli die hotelbar inspiziert. auch hier wirkt alles freundlich und sauber!

danach ging es natürlich sofort zum badevergnügen. auf dem zimmer warteten schon zwei bademäntel und zwei badetücher auf uns. und schon eine stunde nach unserer ankunft plantschten wir vergnügt im warmen solbad und genossen die tolle aussicht aus dem sprubelbad. doch was gibt es sonst noch? “lass uns mal die saunas ausprobieren”. – mit den geheimcode sind wir dann auch problemlos in den wellness bereich vorgedrungen und schon bald waren wir am schwitzen wie im hochsommer in der türkei. es gibt im hotel drei verschiedene saunas eine finnische-, eine bio- und eine dampfsauna. wir haben ausser der finnischen alle ausprobiert. – die 85grad der finnischen sauna waren uns dann doch etwas zu heiss und so begnügten wir uns mit der biosauna und dem dampfbad.
bei unserem ersten besuch, waren etwas viele leute im saunabereich anwesend, so dass es ziemlich eng wurde. doch ab 17:00 uhr waren wir dann schon fast alleine und konnten es uns so richtig gemütlich einrichten. :-)

wellness04.jpg       wellness05.jpg       wellness06.jpg

wellness07.jpg       wellness08.jpg

am abend genossen wir dann ein super nachtessen mit einem feinen wein dazu. und bedient wurden wir (chnübli aufgepasst!) von niemandem anderen als dem miguel persönlich :-) das salatbuffet alleine war schon derart gewaltig assortiert, dass mensch danach schon fast genug gegessen hat. doch wir haben natürlich alle kulinarischen register gezogen und uns schön brav durch sämtliche gänge geschlemmt. das essen im hotel ist wirklich super und es gab überhaupt nichts auszusetzen! dasselbe gilt auch für das ebenfalls reich assortierte frühstücksbuffet, welches uns am nächsten morgen erwartete. – wer will, kann auch dazu bereits mit champagner anfangen…

wellness09.jpg       wellness10.jpg       wellness11.jpg

das solbad-hotel in sigriswil ist also sehr zu empfehlen und wie wir vom chef persönlich erfahren haben, wird demnächst auch der noch etwas kleine wellnessbereich erweitert und ausgebaut. die preise sind erschwinglich und für das gebotene sehr angemessen. das hotel ist von uns aus gesehen wärmstens zu empfehlen!

fazit: erholung besteht nicht im nichts tun, sondern in dem, was wir sonst nicht tun! ;-)