“Syt der öpper oder nämet der Lohn?”

elisabeth de meuron