Sterbehilfe für Männer….

Gestern Abend haben meine Frau und ich am Tisch sitzend über einiges diskutiert.
Dann kamen wir auf Sterbehilfe zu sprechen. Zu dem sensiblen Thema,
Wahl zwischen Leben und Tod, habe ich ihr gesagt:
“Wenn’s mal soweit kommen sollte, lass mich nicht in einem solchen Zustand! Ich
will nicht leben nur von Maschinen abhängig und von Flüssigkeiten aus einer
Flasche. Wenn ich in diesem Zustand bin, dann schalte bitte die Maschinen ab,
die mich am Leben erhalten.”

Da ist sie aufgestanden, hat den Fernseher und den Computer ausgemacht
und mein Bier weggeschüttet!

via E-Mail

By | 2011-04-20T11:35:23+00:00 20. April 2011|Categories: Humor|Tags: |3 Comments

3 Kommentare

  1. monoblog 20. April 2011 @ 12:47 um 12:47 Uhr

    hihi, bei euch geht’s ja rund :-)

  2. Logi 23. April 2011 @ 15:03 um 15:03 Uhr

    Ich hätte zugern dein Gesicht gesehen ;-)

  3. falki 23. April 2011 @ 15:40 um 15:40 Uhr

    also wenn unter einem posting (via E-Mail) steht, dann habe ich das auch über diesen weg bekommen und es hat nichts mit meinem tatsächlichen leben zu tun… :-)

Hinterlassen Sie einen Kommentar