morgens um halb sieben ist die welt noch in ordnung – denkste! da steh ich wie gewohnt auf und begebe mich ins badezimmer um zu duschen. ich steige in die wanne und ziehe den vorhang zu. alles noch völlig normal. ein tag wie jeder andere…. denkste !

ich dreh das wasser an und huiii – das ist aber kalt heute. na gut, das kennen wir ja schon aus kalten wintertagen. geduld, das warme wasser muss zuerst durch die leitungen bis in unsere wohnung kommen… warten – warten – verd…. warum wird das nicht wärmer? nach ein paar minuten gebe ich es auf und steige wieder aus der wanne. so ein sch…!
ich gehe in die küche zur gattin und frage mal nach, warum kein warmes wasser kommt.

“hesch es nid gläse? hüt isch der klämptner im hus – s git ke warms wasser bis am mittag!”

ja super – so beginnen tage die nichts gutes versprechen…