türkische arbeitsmoral

diese geschichte hat sich letzten freitag am flughafen atatürk in istanbul ereignet. nachdem wir gelandet waren und uns brav in eine reihe für die passkontrolle angestellt hatten, vergingen etwa 20 minuten, bis wir kurz vor dem schalter standen. die schalter haben eigentlich immer zwei kontrollbüros, aber es war nur jeweils eines davon besetzt. und eben, als wir es fast geschafft haben, schliesst doch der beamte vor der wartenden schlange einfach den schalter und sagt “sorry, it’s closed” steht auf und läuft einfach davon!

passkontolle am flughafen atatürk

und blieb nichts anderes übrig, als uns bei einer anderen reihe wieder zu hinterst anzustellen und das warten ging von neuem los! von der anschliessenden taxifahrt ins zentrum von istanbul mag ich euch hier gar nicht erst erzählen, denn es war fraitag abend und wir landeten im grössten möglichen verkehrschaos der 14 millionen stadt. bis wir unser hotel erreichten, war es stock dunkel und seit unserer landung waren etwa 2 1/2 stunden vergangen…

By | 2011-02-10T06:29:23+00:00 9. Februar 2010|Categories: Weltenbummel|Tags: , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar