überraschendes geocacher happening

gestern wollten mein kleiner und ich unseren ersten schatz verstecken. haben wir auch getan, aber am abend hatte ich dann ein e-mail eines reviewers bekommen mit dem hinweis, dass unser standort nur 107 meter vom stage10 des “waldläufer multicache” entfernt sei und deshalb zu nahe am stage10. – der abstand muss mindestens 160 meter betragen. so ein pech aber auch… nun heisst es also den standort verschieben und nochmals anmelden. – und so hätte es ausgesehen…

unser erster geocache

nach dem verstecken des caches sind wir dann noch in richtung katzensee gefahren und haben dort den cache “ehrensache” gesucht. als wir den weg entlang gekommen sind, standen dort schon zwei leute herum und suchten ganz intensiv. wir gesellten uns natürlich dazu und suchten zu viert weiter. dann kamen drei weitere cacher und am ende gar noch der eigentümer persönlich!

sofort wurde aus der cache suche ein geocacher happening und es war lustig und aufregend, einmal mit anderen cachern zu sprechen und die eigenen erfahrungen auszutauschen. auch die verschiedenen gps systeme wurden natürlich bewundert, erklärt und begutachtet (ich war übrigens der einzige mit einem iphone )

geocacher happening

– wie ihr seht, kann also auch dieses hobby sehr verbindend sein und mensch lernt schnell neue leute kennen und ist auch sofort per du!
– cool… ;-)

By | 2008-11-05T22:16:22+00:00 3. November 2008|Categories: Geocaching|Tags: , , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar