wer kennt radio eriwan noch?

radio eriwan als rundfunkstation existierte zwar nie, aber dennoch mag ich mich noch gut an die politischen witze aus dem ostblock erinnern, welche auch bei uns im radio ausgestrahlt wurden. es begann immer damit, dass jemand eine frage an radio eriwan stellte… hier ein paar beispiele:

* Darf man die Pilze aus Tschernobyl wieder essen?
– Im Prinzip ja, aber Sie dürfen Ihre Toilette nicht an die öffentliche Kanalisation angeschlossen haben.
* Hätte die Katastrophe von Tschernobyl vermieden werden können?
– Im Prinzip ja, wenn nur die Schweden nicht alles ausgeplaudert hätten.
* Stimmt es, dass der Kapitalismus am Abgrund steht?
– Im Prinzip ja, aber wir sind bereits einen Schritt weiter.
* Was ist ein Chaos?
– Fragen der Volkswirtschaft werden nicht beantwortet!
* Gibt es in der Sowjetunion eine Pressezensur?
– Im Prinzip nein. Es ist uns aber leider nicht möglich, auf diese Frage näher einzugehen.
* Könnte man auch in der Schweiz den Sozialismus einführen?
– Im Prinzip ja, aber es wär schade um das schöne Land.
* Muss man bei Gewitter den Verkehr unterbrechen?
– Im Prinzip nein. Es genügt bereits, die Antenne einzuziehen.
* Können Sie uns sagen, wo der Erfinder der Radio-Eriwan-Witze sitzt?
– Wir wissen nicht, wo er sitzt, aber er sitzt bestimmt.
* Darf man die Partei kritisieren?
– Im Prinzip ja, aber es lebt sich besser in den eigenen vier Wänden.
* Kann man den Unterschied zwischen Demokratie und Volksdemokratie einfach erklären?
– Im Prinzip ja; wie zwischen Jacke und Zwangsjacke.
* Kann man mit einem russischen Auto auf russischen Straßen 120 km/h fahren?
– Im Prinzip ja. Aber nur einmal.
* Kann es in Kanada auch Sozialismus geben?
– Im Prinzip ja, aber wer liefert uns dann den Weizen?

armeinsche rundfunkstation

armenische radiostation in eriwan, der hauptstadt armeniens

radio eriwan war eine freie erfindung des von staatlicher propaganda unterdrückten geistes, die kleine rache der sowjetbürger für die entbehrungen des alltags.
– eigentlich schade, dass es die radio eriwan witze nicht mehr gibt…

By | 2011-01-26T12:23:57+00:00 24. Januar 2011|Categories: Allgemein, Humor|Tags: , |7 Comments

7 Kommentare

  1. Dominik Haitz via Facebook 24. Januar 2011 @ 9:34 um 9:34 Uhr

    Aber sicher kenne ich radio eriwan. Wir hatten sogar bücher zuhause. Die sindcaber der elternhausräumung zum opfer gefallen!

  2. Gaby Zumstein via Facebook 24. Januar 2011 @ 12:37 um 12:37 Uhr

    ou jo du….. das hei mir ou gäng glost ;-)))) do chöme eim wieder sache i sinn….

  3. Stephan via Facebook 24. Januar 2011 @ 13:32 um 13:32 Uhr

    das waren noch zeiten… hier gibt es eine riesige sammlung mit eriwan fragen :-)
    http://www.familie-ahlers.de/witze/radio_eriwan.html

  4. TheRaceFace 24. Januar 2011 @ 15:14 um 15:14 Uhr

    natürlich kenn i das noch. komisch, hab genau das am letzten WE auch gegoogelt…

  5. Paddy 25. Januar 2011 @ 17:04 um 17:04 Uhr

    Sensationell!! Hab’ die Jokes zwar nie wirklich gehört, aber von ihnen gehört sehr wohl.

  6. Stephan Wuethrich via Facebook 25. Januar 2011 @ 17:52 um 17:52 Uhr

    wordpress import testeintrag… ja ja, bin immer noch am pröbeln, mal sehen obs jetzt dann mal endlich klappt. drückt mir den daumen leute, es sieht gar nicht schlecht aus dieses mal.

Hinterlassen Sie einen Kommentar