wie schnell doch…

…die zeit vergehen kann ! – jetzt habe ich doch glatt den ganzen nachmittag mit wordpress gebastel verbracht. naja etwas luftiger ist die sache schon mal…

was meint ihr?

By | 2007-11-08T17:26:49+00:00 8. November 2007|Categories: Allgemein|Tags: , , |13 Comments

13 Kommentare

  1. ebi 8. November 2007 @ 17:55 um 17:55 Uhr

    Ich find den Banner etwas zu gross / drückend und ein paar Pixel stimmen noch ned, aber den Stil find ich sehr schön :) (Schon fast Liip Colors ;)

  2. falki 8. November 2007 @ 18:16 um 18:16 Uhr

    hast recht – der ist etwas gross geraten… :-)

  3. Biggi 8. November 2007 @ 18:24 um 18:24 Uhr

    ups, der Header erschlägt einen aber, wenn man so nichts ahnend hier rein kommt. ;)
    Na ja und die runden Ecken kommen schön Web2.0ig daher. Ich mag nur keine runden Ecken..
    Das Gelb-Grün sieht auf meinem Notebookdisplay arg blass und fahl aus. So ohne Pepp.
    Hm – vorher war es irgendwie “eigener”, wenn du weißt, was ich meine. Wo ist Falki-Design? Jetzt sieht es ein bisschen aus wie 1000 andere Blogs auch.

    Sorry… du hast gefragt…

  4. hoewe 8. November 2007 @ 18:46 um 18:46 Uhr

    *offen&ehrlich!?*

    …heyaa falki,
    fuer mich ein amerikanischer stil *nichtnurwegendenueberschriften* und verschwenderisch, wer surft denn heute noch mit 800×600? *stats!* WAPers und iPhoners werden sich eh den feed laden. dem footer wird bei beitraegen mit wenig kommentaren keine beachtung zukommen, weiss halt nicht wie wichtig dir sein inhalt ist. der grosse kopf wurde ja schon angesprochen und geht bei mir auch unter verschwenderisch. die farben sind frisch und das web2.0like datum sieht huebsch aus. pixelmaessig siehts bei mir *FF2009@win2k* gut aus, nur die paddings in der sidebar wuerd’ich links und rechts gleich gross und nicht so links verschwenderisch setzen *recentcomments*.

    aber du kennst ja meine seite, ich sehe es einwenig anders als so mancher und wollte dir nur die geforderte meinung *konstruktivekritik* offenbaren. ich hoff’ ich bekomme auch zukuenftig noch feedback von meinem fleissigsten kommentierer…!!? ;-)

  5. bluetime 8. November 2007 @ 19:01 um 19:01 Uhr

    der wp virus hat nun auch falki befallen, lach
    mir gefällts, aber finde den header auch zu gross, ausserdem hab ich nicht gern weisse hintergründe,aber das ist ja egal…es ist DEIN blog und er soll dir gefallen :-)

  6. falki 8. November 2007 @ 19:45 um 19:45 Uhr

    danke für eure meinungen – es ist ja auch noch lange nicht fertig! – da wird noch einiges daran herum gebastelt.

    das wird schon noch eigen… ;-)

  7. Patrick 8. November 2007 @ 20:45 um 20:45 Uhr

    kaum lese ich diesen beitrag und switche auf die startseite hat das design schon geändert. da geht was. ;-)

  8. Tom 9. November 2007 @ 9:40 um 9:40 Uhr

    hm, also ehrlich gesagt, ich mag so minimalistische Styles nicht, aber die scheinen gerade in Mode zu sein…
    Für mich steht jeder Teil so alleine da, ohne Verbindung zum Rest…
    Aber was soll ich sagen… ich habe ein oranges Blogg ;-)

    Das Alte fand ich irgendwie persönlicher…
    Die Comment Anzeige gefällt mir..

    Der Netvoting Badge schmerzt in den Augen…da gibt es viel elegantere WordPress Lösungen…

  9. falki 9. November 2007 @ 11:14 um 11:14 Uhr

    danke auch dir für die kritik – das netvoting muss ich halt jetzt mal testen, schreibe ich doch schliesslich noch eine rezension darüber :-)

  10. Tom 9. November 2007 @ 11:20 um 11:20 Uhr

    meine rezension ist schon online ;-)

  11. hoewe 9. November 2007 @ 11:32 um 11:32 Uhr

    …bei netvoting hab ich gerade versucht den style zu aendern, aber scheint nicht zu funktionieren, lande auf einer fehlerseite */de/error/object_not_found*. beim editieren war der server auf einmal nicht mehr verfuegbar *503 Service Temporarily Unavailable*, aber nur ne halbe minute.

    danach ging auch die verSTYLEung der widgets, aber diese sollte noch vereinfacht und der service funktionierend gestellt werden. die usability laesst sehr zu wuenschen uebrig, so muss ich fuer jeden noch so kleinen wechsel ein neues template erstellen und die alten koennen nicht geloescht werden. hab jetzt bestimmt schon 15 templates fuer ein voting widget. nach erstellen eines neuen themes, muessen muehsamst 2 klicks zurueck getaetigt werden, bevor das design aufs voting angewendet werden kann.

    fuer ne rezension hab ich mich auch beworben, doch liegt der auftrag unbeantwortet beim auftraggeber. ich haett’ mich auch nicht gewaehlt, das urteil waer vernichtend…zumindest bis dato, sollen ja noch betatesten…

    es gibt viel zu tun…

  12. falki 9. November 2007 @ 11:40 um 11:40 Uhr

    ja hoewe – und jetzt bekommst du sicher keinen auftrag mehr von netvoting… :-) ich muss das ganze erst noch etwas austesten, aber der tom hat ganz recht – es sieht wie ein abklatsch von polldaddy aus…

  13. rouge 9. November 2007 @ 14:58 um 14:58 Uhr

    He das sieht ja ganz gut aus. Für den Feedbutton würd ich mir aber eine elegantere Version wünschen… so prima vista.

Hinterlassen Sie einen Kommentar