sachen gibts…

da ich ja nun bekanntlich was gegen mein übergewicht mache, habe ich mich natürlich auch gleich mal wieder zu einem arztbesuch angemeldet (der grosse service ist fällig). mal sehen, wie es um meine cholesterinwerte und den blutdruck steht…

ich rufe also beim artz meines vertrauens an und vereinbare mit dessen arztgehilfin einen termin. natürlich muss ich als erstes ein paar tröpfchen blut spenden, damit sie die klinischen werte bestimmen können. und was fragt mich dann die arztgehilfin als erstes?

wie lange können sie nüchtern bleiben herr …?

fragen können die einem stellen… ;-)

By | 2007-08-08T16:01:26+00:00 8. August 2007|Categories: Allgemein|3 Comments

3 Kommentare

  1. rouge 8. August 2007 @ 16:47 um 16:47 Uhr

    Vielleicht liegt es daran, dass Du breites Berndeutsch sprichst? ;-)

  2. falki 8. August 2007 @ 18:13 um 18:13 Uhr

    wieso denn – tönt das nach alkoholiker? ;-)

    – übrigens du stehst heute im heute! gratuliere zur neuen publizität ;-))

  3. Tom 8. August 2007 @ 22:13 um 22:13 Uhr

    rofl… hattest du denn zu wenig Restblut im Alkohol?

Hinterlassen Sie einen Kommentar